Chip musik downloaden

Konsolen sind nicht ewig, sie waren massenproduzierte Konsumgüter und werden früher oder später zwangsläufig scheitern. Es besteht jedoch KEINE Gefahr, dass eine Software ihre Kondensatoren ausgetrocknet, die Leiterplatte verrostet und das Netzteil Feuer fängt. Wenn Sie ein erfahrener Chiptuner sind, beschränken Sie sich nicht auf den Sound einer Konsole, hier ist Ihre Chance, alle anderen kreativ zu entdecken! Ich habe endlos Melodien in MusicShop, dann MusicTime, dann Cakewalk, und studierte Musiktheorie und verliebte mich in die Aufführung. Dieser Software-Synthesizer verwandelt Ihren VST-, AU- oder AAX-Host in eine klassische Videospielkonsole, einen Vintage 8-Bit-Heimcomputer und sogar eine 80er-Jahre-Arkade. Plogue Chipsounds emuliert authentisch 15 Vintage 8-Bit-Sound-Chips (zusätzlich zu ihren Varianten), bis hin zu ihren kleinsten Eigenheiten. Interessanter ist jedoch auch, dass Man die zufällig entdeckten Sounds-Effekt-Tricks und beleidigenden Musiktechniken, die durch innovative Chip-Musik-Komponisten und klassische Videospiel-Sounddesigner berühmt wurden, die für den guten Teil der letzten 3 Jahrzehnte über die Grenzen der ursprünglichen Chip-Designs hinausgeschoben haben, dynamisch reproduzieren kann. Kurz gesagt, ob Sie sich bereits mit Chiptune/Chip-Musik auskennen oder einfach nur an diesen Sounds interessiert sind, ist dies ein einzigartiges Instrument für Sie! In den letzten 10 Jahren haben diese Alben meine kühnsten Träume übertroffen. Sie wurden in Tausenden von Videos, Spielen, Studentenprojekten und sogar Filmen verwendet. Millionen von Menschen haben meine Musik durch diese Verwendung und auf SoundCloud und dieser Website direkt gehört.

Wenn Sie Ihre eigene 8-Bit-Musik oder Chiptune-Musik machen möchten, sollten Sie dies überprüfen. Ich glaube, dass Wissen geteilt werden sollte, also habe ich einige allgemeine Richtlinien für die Herstellung von 8-Bit-Musik, Chiptunes und so weiter geschrieben. Der Guide konzentriert sich hauptsächlich auf das Nintendo Entertainment System, da das ist, wo ich die meisten meiner Erfahrung habe, aber es gibt auch Informationen über den Commodore 64, Amiga 500 und den Nintendo Game Boy, sowie eine grundlegende Anleitung zu den verschiedenen Wellenformen, die typischerweise verwendet werden, wenn 8-Bit-Musik gemacht wird, und die verschiedenen Effekte, die Sie verwenden können, um den Sound zu ändern. Ich spreche auch ein wenig über verschiedene Software, die Sie verwenden können, um die Musik zu machen. Sie können auch meine Spotify Playlist “8-Bit, Chiptunes, Bitpop hier finden, die eine Vielzahl von Stilen bietet, die in das Genre passen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas in den Leitfaden aufgenommen werden sollte, schreiben Sie mir eine Nachricht! 🙂 Als ich aufs College ging, erkannte ich, dass meine Leidenschaft für Musik und Performance nicht direkt in eine Karriere übersetzen würde, und auf dem Weg war ich ziemlich gut mit den Computern, die ich verwendet hatte, um zu komponieren. Ich habe doppelt Comp-sci gemacht, und meine Karriere in der Programmierung stand im Mittelpunkt. Das Bei weitem Beste ist jedoch die Tatsache, dass Tausende von Leuten geschrieben haben, um mir von ihren Projekten zu erzählen und wie sie diese Tracks benutzt haben, um mir für meine Musik zu danken und zu teilen, was sie geschaffen haben. Ich liebe die täglichen E-Mails, die ich über jede neue Verwendung bekomme, und ich schätze wirklich, wie viele von euch sich die Zeit nehmen, eine persönliche Notiz zu schreiben. Hier finden Sie Links zu ähnlichen Künstlern, Projekte, die Mu-Musik verwenden, Software für die Herstellung Ihrer eigenen Chiptunes, und so weiter und so fort. Wir lieben die Original-Hardware, nehmen Sie unser Wort dafür. Wenn wir das nicht getan hätten, hätten wir dieses verrückte Unterfangen nicht begonnen.

Musik mit den Originalkonsolen zu machen, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Etwa ein Jahrzehnt später stolperte ich in die Chiptune-Szene, und mein Freund Bre Pettis hat mir ein wunderbares Geschenk gemacht – den Vintage Gameboy und die Nanoloop-Patrone, die er erworben hatte, um diese Musik zu erkunden, mit dem Vorbehalt, dass er im Gegenzug nur etwas Großes damit machen wollte.